Enge Kurven, heiße Reifen

Bild Yoshiiii

Racing-Games sind seit langer Zeit bekannt – allein von Nintendo gibt es von Super Mario Kart über Mario Kart Double Dash bis zu Mario Kart Wii viele Ableger dieses Genres. Der neuste Spross der Mario-Kart-Reihe ist Mario Kart 8 für die Nintendo-Konsole WiiU – und er überzeugt nicht nur durch schicke Grafik.
Das Prinzip der Racer ist immer gleich: Der Spieler wählt einen Fahrer aus verschiedenen bekannten Figuren wie Mario, Luigi, Yoshi, Toad oder Prinzessin Peach. Diese haben alle ihre Vor- und Nachteile in Handhabung und Geschwindigkeit.  In Mario Kart 8 kann der Rennfahrer nicht nur zwischen Kart und Bike wählen – auch die Reifen mit verschiedenen Eigenschaften und die Flug-Gleiter für die Luft-Passagen sind individuell anpassbar. Dies war bereits im Vorgänger Mario Kart 7 Usus, in Mario Kart Wii gab es diese Möglichkeiten nicht. Bis zu vier Spieler können lokal am selben Fernseher spielen. Online spielen ist ebenfalls möglich – entweder zufällig mit Spielern weltweit oder in einem Raum mit bis zu zwölf Freunden.
In Mario Kart 8 gibt es nicht nur einige neue Strecken, sondern auch viele Retro-Strecken. Im schicken HD-Gewand sehen die Strecken detailliert aus wie nie zuvor. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, zu dem vorhandenen Spiel zwei kostenpflichtige Erweiterungen zu kaufen. Diese fügen einige neue Strecken, Charaktere und Fahrzeuge hinzu. Der erstmalig eingebaute 200ccm-Modus ist kostenlos dazugekommen. Er sorgt dafür, dass die Fahrt beinahe unkontrollierbar schnell wird – was erstaunlicherweise eine Menge Spaß macht. Auch das Element des Münzen-Sammelns ist dazugekommen – je mehr Münzen der Fahrer hart, desto schneller wird er. Items wie Pilze, die den Fahrer kurz beschleunigen, oder Panzer, die der Gegner an den Kopf geworfen bekommt, gibt es ebenfalls wieder.
Das Spiel kann eine große Tiefe bieten. Aus diesem Grund gibt es nicht nur casual Spieler sondern auch eine ausgeprägte Clan-Szene, bestehend aus Spielern, die regelmäßig in Turnieren gegeneinander fahren. Aber auch wer sich einfach zwischendurch mal von der Arbeit ablenken will oder ein  kurzweiliges Spiel für die ganze Familie sucht, ist mit Mario Kart 8 gut beraten. Für Familienstreits auf Grund von teilweise unfairer Itemverteilung und permanentem Von-der-Strecke-geschubst-werden haftet die GNZ nicht.

Advertisements

Was ist Eure Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s