Zu faul für Cornflakes?

media.media.253a112d-4f75-4318-a5ef-ae452e7b3cee.normalizedDie heutige Generation ist zu faul für Cornflakes – das behauptet eine Studie des US Marktforschungsinstitutes Mintel. Die sogenannten Millennials – also alle die, die um das Jahr 2000 herum zu den Teenagersn zählten – und nachfolgende Generationen würden etwa 30 Prozent weniger Cornflakes, Müsli und Co. essen, als die Generationen davor. Lieber würden sie zu einem Joghurt, einem belegten Brot oder einem Smoothie zum Frühstück greifen. Und der Grund liege nicht etwa in der Ernährung selbst sondern – haltet Euch fest – weil es nach den Frühstücksflocken schließlich eine Schüssel abzuspülen gelte. Naja, ich weiß nicht –  so ein Brot schmiert sich ja auch nicht von alleine, auch dabei produziert man dreckiges Geschirr. Oder vermeidet Ihr wirklich auf diesem Weg das Abspülen? Vielleicht habt Ihr ja noch andere Tricks, um Euch vor ungeliebten Arbeiten zu drücken? Ich bin gespannt…

Advertisements

Was ist Eure Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s